BodyClock

Der erste Heimtest für deine innere Uhr

Im Einklang mit der inneren Uhr zu leben ist ein Grundbaustein für körperliche und geistige Gesundheit. Insbesondere bei Schlaf, aber auch bei Arbeit, Essen und sportlicher Aktivität solltest du berücksichtigen, wann sich dein Körper auf diese Tätigkeiten einstellt. Jedoch tickt die innere Uhr von Mensch zu Mensch verschieden. So wie Körpergröße, Schuhgröße oder auch die Haarfarbe ist auch der individuelle Chronotyp ein ganz persönliches Merkmal von dir. Er gibt an wie deine innere Uhr im Vergleich zur Uhrzeit steht. 

Doch woher weißt du, welcher Chronotyp du bist?

Untitled.png

Lange Zeit war das Bestimmen des Chronotyps nur durch Fragebögen oder durch aufwändige Testverfahren in Schlaflaboren möglich. Das ist nun vorbei. Dank dem ersten RNA-Heimtest von BodyClock. Der Test wurde an der Charité in Berlin in der Abteilung für Chronobiologie entwickelt. Mit diesem kannst du deinen Chronotyp ganz bequem von Zuhause aus erfahren. Dafür musst du lediglich eine Haarwurzelprobe einsenden.

Im Labor wird aus den Haarwurzelzellen dann RNA extrahiert. Dabei wird keine DNA deines Erbgutes analysiert. Auf Basis der Aktivität von ca. 20 Genen (RNA), die Aufschluss über die individuelle innere Uhr einer Person geben, wird der genaue Zeitpunkt abgeleitet, zu dem dein Körper das Schlafhormon Melatonin ausschüttet.

In einem persönlichen Ergebnisbereicht erfährst du dann deinen individuellen Chronotyp und wann die für dich optimale Zeit zum Schlafen, Arbeiten, Essen und Sport treiben ist. Zudem gibt es wissenschaftlich-fundierte Empfehlungen, wie du im Einklang mit deiner individuellen inneren Uhr leben kannst.